Tag: Strichgrafik

19
Sep

Der neue Programmflyer
Klecks.Live 2016/2017 ist da

Rot steht für Klecks.Live

Rechtzeitig vor dem ersten Konzert der neuen Saison, kommt der brandneue Programmflyer für die Konzertreihe #Klecks.Live des Kemptener #Kleinkunstvereins Klecks e.V. raus. Auf dem zehnseitigen #Faltflyer werden die #Konzerte, #Sessions und anderen #Veranstaltungen im Zeitraum von September 2016 bis März 2017 beworden.

Schon im letzten Jahr erschien der Flyer in einem neuen Kleid. Illustrationen, welche die Vielschichtigkeit dieser Konzertreihe darstellten sowie der rote Klecks mit dem Titel erzeugten Aufmerksamkeit und Wiedererkennbarkeit der verschiedenen Werbematerialien (Plakate, Anzeigen und Eintrittskarten). Im Prinzip hat sich an der Gestaltung des diesjährigen Flyers nicht viel geändert.

Kleidungsstücke, die einem besonders lieb sind, besitzt man gerne in verschiedenen Ausführungen. Wer kennt das nicht?! Darum wurde eine Art Farbleitsystem eingeführt. Ein und dasselbe Kleid in verschiedenen Farben. Jedoch immer im roten Farbspektrum. Denn die Farbe Rot steht von nun an für die Veranstanstaltungsreihe Klecks.Live. Somit sind Verwechselungen mit dem Vorgänger aus dem letzten Jahr ausgeschlossen.

Musikbegeisterte können sich hier über die Konzerte informieren.

Übrigens, die anderen Veranstaltungsreihen des Kleinkunstvereins (#Jazzfrühling und #APC-Sommer) bekommen ebenfalls ihre eigene Farbwelt …

Kommentar schreiben
11
Mai

Eine CD für Leonie Leuchtenmüller

Rainbows – Songs zwischen schwarz/weißen Klaviertasten und Träumen in schillernden Farben

Leonie #Leuchtenmüller ist Sängerin und Songwriter in #Kempten. Jetzt hat sie sich ihren Traum von der ersten eigenen CD wahr gemacht – „Rainbows“ heißt ihr Debüt-Album, das pünktlich zum 32. Kemptener #Jazzfrühling fertig wurde und seither auf ihren Konzerten als auch über itunes käuflich zu erwerben ist. Begleitet wird sie von Andreas #Schütz am Piano (einer der führenden Köpfe von pianistixx), Bernd Sigerist am Bass, ihrem Produzenten Stefan Lenz mit der Gitarre und dem Schlagzeuger Johannes Jäger.

Für die Gestaltung bekam ich wunderschöne, professionelle Bilder von ihr in schwarz/weiß. Nun galt es den Bogen zu spannen zum Titel des Albums: #Rainbows. Also schickte ich meine Gedanken Richtung #Regenbogen auf eine Reise in die Vergangenheit. Heraus gekommen sind assoziative Illustrationen in Form von #Strichgrafiken, die ich mit einem Farbverlauf coloriert habe: ein Regenschirm; ein Mädchen, das in eine Pfütze springt; Gummistiefel als Blumenvase; dramatisch anmutende Wolken und auch eine kleine Schnecke … Durch die Kombination der schwarz/weißen Fotos mit den bunten #Illustrationen (und natürlich durch ihr stimmgewaltiges Talent auf der Bühne 😉 ) präsentiert sie sich als vielseitige Sängerin mit ihren jugendlichen Sehnsüchten.

Weitere Bilder der #CD und des #Booklets gibt es bei meinen Arbeitsproben unter Illustration zu sehen.

Wer mehr über Leonie und ihr Schaffen erfahren möchte, klicke hier: www.leonie-leuchtenmüller.de

Kommentar schreiben